Mit diesem Erfolgsturbo möchte ich dich etwas zum Nachdenken anregen. Darüber, warum manche Menschen scheinbar bei allem was sie tun erfolgreich sind, während andere nichts auf die Reihe kriegen.

Erfolg ist ja nichts, was Menschen einfach so zufliegt. Ich glaube nicht, dass es sowas wie ein „Erfolgs-Gen“ gibt, das man schon seit der Geburt in sich trägt … oder eben nicht.

Erfolg beruht auf Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten, die allesamt schon gut erforscht sind. In den kommenden Erfolgsturbos werden wir uns diese noch genauer ansehen.

Heute möchte ich über eines der, meiner Meinung nach, Wichtigsten sprechen …

Das Ursache-Wirkungs-Prinzip.

Auch bekannt als Kausalitätsprinzip oder 6. Hermetisches Gesetz.

Dieses Gesetz besagt, jedes Ereignis hat einen Ursprung. Es kann keine Wirkung ohne Ursache geben. Demnach geschieht nichts durch Zufall, sondern alles durch einen zuvor getätigten Auslöser.

Wie hilft uns diese Tatsache jetzt beim Erreichen unserer Ziele weiter?

Nun, wenn wir wissen, dass jedem Ereignis eine Ursache zu Grunde liegt, bedeutet das, …

Erfolg ist etwas, das ER-Folgt.

Also die Folge von etwas, was du zuvor gedacht oder getan hast. Denn Fakt ist: Alles was du denkst, alles was du sagst und alles was du tust, hat Folgen, die dich deinen Zielen entweder näher bringen oder dich weiter davon entfernen.

Sehen wir uns das an einem einfachen Beispiel an:

Wenn du Weizenkörner säst (Ursache), wirst du Weizen ernten (Wirkung). Keinen Roggen und auch keine Gerste. Auch wenn du dir das noch so sehr wünscht!

Wenn du Roggen willst, musst du Roggen anpflanzen.

Andere Ursache = andere Wirkung. So einfach funktioniert dieses Naturgesetz!

Du verstehst, was ich damit meine. Wenn du andere Ergebnisse willst, musst du andere Ursachen setzen.

Wir schließen daraus: Erfolg passiert niemals zufällig!

Erfolg ist das Ergebnis einer von uns gesetzten Ursache. Genauso wie Misserfolg übrigens. Dabei kann schon eine kleine Änderung im Denken eine Kette in Gang setzen, die völlig andere Ergebnisse bringt.

Wie schon Henry Ford sagte:

„Egal ob du glaubst, du kannst es, oder ob du glaubst, du kannst es nicht … du wirst in jedem Fall Recht behalten!“

Denk mal kurz über dieses Zitat nach … ergibt Sinn, oder?

Wenn ich schon mit der Einstellung „das schaffe ich sowieso nicht“ an eine Sache rangehe, kann es nur schiefgehen.

Wenn ich jedoch selbstbewusst zu mir sage: „Komm schon, das schaffst du locker“, werde ich viel mehr Energie reinstecken, Probleme viel effektiver lösen, neue Ideen entwickeln und mein Ziel schließlich erreichen.

Nur ein einziger veränderter Gedanke (Ursache) bringt ein völlig anderes Ergebnis (Wirkung).

Faszinierend, nicht wahr?

Wie kannst du dir dieses Naturgesetz jetzt zunutze machen?

Umsetzungstipps:

1. Wenn du heute noch nicht den Erfolg hast, den du dir wünschst, dann versuche mal, die Ursachen dafür zu ergründen.

Liegt es an deinem Denken? An deinen Glaubenssätzen? An deinem ineffektiven Zeitmanagement? An deiner mangelnden Selbstdisziplin?

Hast du dich vielleicht für den falschen Beruf oder das falsche Business entschieden?

Oder hast du dir vielleicht überhaupt noch nie wirklich Gedanken über deine wahren Ziele im Leben gemacht?

2. Wende das Ursache-Wirkungs-Prinzip bewusst in deinem Alltag an.

Hier ein paar Anregungen:

  • Früher aufstehen und den Tag mit einem entspannten Frühstück beginnen
  • Deinem Partner, deinen Freunden, deinen Kollegen oder deinen Mitarbeitern öfter mal „Danke“ sagen
  • Menschen auf der Straße einfach mal anlächeln
  • Etwas Neues lernen und umsetzen
  • Einem Club oder Verein beitreten und neue Menschen kennenlernen

Fang heute oder spätestens morgen mit einer kleinen Veränderung an und ziehe es eine Woche lang durch. Beobachte die Ergebnisse.

Hat sich etwas verändert? Bist du weniger gestresst im Alltag, wenn du den Tag langsam angehst? Hast du eine andere Wirkung auf Menschen, wenn du sie einfach anlächelst oder dich öfter für Kleinigkeiten bedankst?

Alles beginnt am Anfang! Ändere die Ursache, dann ändert sich auch das Ergebnis.


Zitat der Woche:

„Die wenigsten Menschen verstehen sich darauf, Ursachen zu beeinflussen. Die meisten vergeuden ihre Zeit mit dem aussichtslosen Versuch, Wirkungen zu verändern.“
Peter Hohl

Kennst du schon mein kostenloses Online-Seminar:

„Berufung finden – Vision leben! Jetzt NEU durchstarten!“

In diesem Seminar zeige ich dir die 11 mächtigsten Erfolgsbausteine für ein Business, das dich frei, wohlhabend und glücklich machen kann – für immer.

Suche dir einfach einen passenden Termin aus und lerne die Geheimnisse von echten Millionen-Unternehmern kennen, die sich mit ihrem Business ihren Lebenstraum erfüllen! Reserviere dir hier deinen Platz im kostenfreien Online-Seminar ›